Für Kinder in Mecklenburg-Vorpommern spenden

Helfen Sie mit!

Sie können uns direkt mit unserer Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern unterstützen, indem Sie an das hier angegebene Spendenkonto spenden. Jeder Betrag hilft! Wir benötigen Ihre Unterstützung, um den Alltag der Familien in unseren Kinderdorfhäusern  so schön und normal wie möglich zu gestalten. Ohne Ihre Spende wäre unsere Arbeit undenkbar.

Ihre Direktspende wird z. B. für Reparaturarbeiten an unseren Kinderdorfhäusern oder für ein persönliches Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk benötigt. Die vielfältigen sozialen Aufgaben, denen sich die Kinderdorfeltern jeden Tag stellen, können nur mit entsprechenden finanziellen Mitteln ausgeführt werden. Wir bemühen uns, transparent zu arbeiten. Dazu gehört auch, eine umfassende Berichterstattung zur Spendenverwendung darzulegen, die Sie in unserem Geschäftsbericht,  sowie in unserem Verbandsmagazin „Kinderland“ nachlesen können.

Das unterstützen Sie mit Ihrer Spende im Detail

Viele Kinder und Jugendliche, die zu uns kommen, brauchen dringend Hilfe. Die Grundversorgung der Kinder wird durch die Jugendämter gesichert, jedoch hängt die Finanzierung wichtiger zusätzlicher Hilfen für die Kinder in großem Maße von Ihren Spenden ab.

Bei unserer Arbeit versuchen wir so individuell wie möglich auf die Bedürfnisse der uns anvertrauten Kinder einzugehen. Wir fördern die Fähigkeiten jedes einzelnen Kindes, unterstützen ihre Hobby und besonderen Begabungen.

Die Förderung unserer Kinder im musischen oder sportlichen Bereich ist uns ein besonderes Anliegen. Gleich ob eine neue Brille, ein Schulranzen oder ein Fahrrad – oft sind wir auf Hilfe und Unterstützung angewiesen. Auch der Kontakt zu Ehemaligen ist eine Aufgabe, die uns sehr wichtig ist und finanziert sein will. Das alles kostet zusätzlich Geld.

Die Arbeit in den Kinderdorfhäusern und unseren weiteren Einrichtungen können Sie auf vielfältige Art und Weise unterstützen:

  • durch Spenden auf unser obenstehendes Spendenkonto

  • durch eine regelmäßige deutschlandweite Spende an den Bundesverband. Nach Wahl eines Spendenintervalles unten werden Sie zur Webseite des Bundesverbandes weitergeleitet, der ein Lastschriftverfahren für Ihre regelmäßige Spende einrichtet. Auch hier können Sie über die Angabe im Betreff das Familienwerk Mecklenburg-Vorpommern begünstigen.

  • durch Mitgliedschaft im Verein

  • durch testamentarische Verfügungen und Vermächtnisse (hierzu senden wir Ihnen auf Wunsch auch gern eine Broschüre zu)

  • durch gezielte Sachspenden

  • durch Kondolenzspenden zugunsten des Kinderdorfes

  • durch Benefiz-Veranstaltungen

Spendenkonto
IBAN: DE24 1506 1638 0601 0008 37
BIC: GENODEF1ANK
Volksbank Vorpommern eG
Ja, ich möchte regelmäßig deutschlandweit spenden

Hier können Sie über den Bundesverband deutschlandweit oder unter Angabe eines Verwendungszwecks gerne auch für unseren Landesverband regelmäßig spenden. Wählen Sie ein Spendenintervall, Sie werden dann zur Webseite des Bundesverbandes weitergeleitet. Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Inititative Transparente Zivilgesellschaft

Wissenswertes rund um Ihre Spende

Steuerliche Abrechnung

Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern und der Bundesverband sind gemeinnützig und als besonders förderungswürdig von den Finanzämtern Greifswald und Berlin anerkannt. Jede Spende unterstützt unser humanistisches Anliegen und kann deshalb von der Steuer abgesetzt werden.

Hinweis: Für Spenden bis 200 € akzeptieren die Finanzämter den Bankbeleg. Sie erhalten automatisch zu Beginn des Folgejahres eine Spendenquittung  für das Finanzamt, um die Spende von der Steuer absetzen zu können.

Inititative Transparente Zivilgesellschaft

Der Bundesverband ist Mitglied in der Transparenzinitiative.

Verwendung von Spendengeldern

Zur Verwendung der uns anvertrauten Spendengelder unterziehen wir uns jährlich einer umfassenden Prüfung durch Wirtschaftsprüfer und Finanzamt, die seit Gründung des Verbandes regelmäßig den sparsamen und zweckgebundenen Einsatz attestieren.
Die ununterbrochene Anerkennung als gemeinnützige und besonders förderungswürdigen Zwecken dienende Organisation liefert Ihnen die notwendige Sicherheit, dass Ihre Hilfe sinnvoll eingesetzt wird.

Zu diesem sensiblen Thema hat der Bundesverband eine Selbstverpflichtungserklärung verfasst, die Sie hier nachlesen können.

Sie haben Fragen?

Gerne können Sie mich persönlich kontaktieren. Ich helfen Ihnen gerne weiter.

Inka Peters
Albert- Schweitzer- Familienwerk Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Wilhelmstr. 61
17438 Wolgast

T +49 3836 – 206 971
F +49 3836 – 206 972

info@familienwerk-mv.de

Inka Peters
Spendenkonto des Familienwerks MV

IBAN: DE24 1506 1638 0601 0008 37
BIC: GENODEF1ANK
Volksbank Vorpommern eG

Spenden
Spendenservice im Familienwerk MV

Sprechzeiten: Mo-Fr 8:00 – 16:00 Uhr
Telefon: +49 3836 – 206 971
eMail: info@familienwerk-mv.de

Ich habe Fragen zur Spende »