Kinderdorffhaus „Schwalbennest”

Kinderdorfhaus Schwalbennest

„Verantwortung – Mit Kindern zusammen zu leben heisst jeden Tag etwas zu wagen, was nicht vorhersehbar ist.“

Das erste Kinderdorfhaus nach der Gründung des Familienwerkes war 1995 das „Schwalbennest“, direkt an der Werft gelegen. Hier leben acht sozial benachteiligte Mädchen und Jungen in einer häuslichen Gemeinschaft mit einem innewohnenden Ehepaar. Das Kinderdorfhaus befindet sich in der Kleinstadt Wolgast, dem Tor zur Insel Usedom.

Wie in einer Großfamilie werden die Herausforderungen des Alltags gemeistert. Zwei Erzieher stützen diese Gemeinschaft, um allen Aufgaben rund um KITA, Schule, Freizeit und ärztlicher Versorgung gerecht zu werden.

Das Kinderdorfhaus verfügt über ein großes Grundstück mit Spielgeräten, das den Kindern die Möglichkeit bietet, sich im Freien vielfältig zu betätigen. Tiere sind im Kinderhaus willkommen und bieten den Kindern eine Nähe, die für deren psychische Heilung nach traumatischen Lebensereignissen hilfreich ist.

Angegliedert ist eine separate Wohneinheit für Jugendliche, die die Kinderdorffamilie bald verlassen werden und so das eigenständige Leben erproben können. Die Nähe zu der Kinderdorffamilie erleichtert den Jugendlichen den Übergang, weil die vertrauten Ansprechpartner unmittelbar zur Verfügung stehen.

Die leiblichen Eltern der Kinder sind wichtigster Partner unserer Arbeit und werden so viel, wie es möglich ist, mit in das Leben der Kinder einbezogen.

Unsere Leistungsbeschreibung stellen wir Ihnen auf Anfrage gern zur Verfügung »

Kinderdorfhaus Schwalbennest
Am Speicher 4
17438 Wolgast

T +49 3836 – 206 900
F +49 3836 – 206 972

schwalbennest@familienwerk-mv.de

Impressionen aus dem Kinderdorfhaus Schwalbennest

Flyer_Schwalbennest

Downloads

Achtung Kinder und Jugendliche

Hier ist Platz für eure kritischen Anmerkungen, Sorgen, Nöte oder Beschwerden.
Ich melde mich auf jeden Fall bei euch zurück!

Vertrauensmann
Tino Winterfeldt
(Sozialpädagoge)

M +49 152 2348 0420

asf-kummerkasten@web.de

Tino Winterfeldt
Spendenkonto

IBAN: DE24 1506 1638 0601 0008 37
BIC: GENODEF1ANK
Volksbank Vorpommern eG

Spenden
Spendenservice

Sprechzeiten: Mo-Fr 8:00 – 16:00 Uhr
Telefon: +49 3836 – 206 971
eMail: info@familienwerk-mv.de

Ich habe Fragen zur Spende »

Inititative Transparente Zivilgesellschaft